MIX 2/2018

Inhalt

Editorial

Die Schweizer Gesellschaft ist vielfältig. Entsprechend wichtig ist

es, unser Zusammenleben so zu gestalten, dass alle Einwohnerinnen und Einwohner gleichermassen am wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können.

Nachgefragt

Die Physikerin und ETH-Professorin Ursula Keller gilt international als Lasertechnikpionierin. Für ihre herausragende Arbeit wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet.

Thema

Die Partizipationsförderung hat im Integrationsbereich einen hohen Stellenwert.

Zu Recht, denn die Teilhabe am sozialen und politischen Leben stärkt den Zusammenhalt im Grossen wie im Kleinen.

Aus den Kantonen

BL: Es gibt noch viel zu tun | BS: Ein ungutes Bauchgefühl | BE: Alles aus einer Hand | GR: Bei mir trifft sich die Welt

Déjà-vu

Italienerinnen und Italiener bilden wieder die grösste Zuwanderungsgruppe aus EU-Ländern. Ihr Weg über die Alpen ist auch ein zahlenmässiges Auf und Ab.

Mixer

Carte Blanche für David Kohler alias Knackeboul, Rapper, Beatboxer, Redaktor und Moderator.

Lebensnah

Täglich passieren Hunderttausende auf ihrem Arbeitsweg in die Schweiz eine Landesgrenze. Olga Hahn überwindet ganz selbstverständlich noch ein paar andere.

Anders gesagt

«Mettre quelqu'un en boite»


Weitere Ausgaben

Im Archiv finden Sie die aktuelle sowie alle bisherigen Ausgaben der MIX auch als PDF.

MIX Archiv

Gratis abonnieren

Sie können die zweimal jährlich erscheinende MIX kostenlos abonnieren oder vergangene Ausgaben nachbestellen.

MIX bestellen