Thema

MIX 1/2018

Chancen kreieren – und packen

Die Erwerbsarbeit ist ein wichtiger Schritt zur sozialen Integration. Menschen ohne Schweizer Schul- und Berufsbildung fällt der Einstieg in den Arbeitsmarkt allerdings oft schwer. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie die Lösungen.

«Flüchtlingsfrauen unterstellen wir, konservativ zu sein»

Die Soziologin Katja Rost forscht an der Universität Zürich zu Geschlechterfragen in der Wirtschaftswelt.

Aktenberge ohne Ende

Der Weg zur Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen und Diplomen ist für Menschen aus Drittstaaten steinig. Das Laufbahnberatungsprojekt MosaiQ des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen Schweiz (Heks) unterstützt die Betroffenen beim Einstieg in den Schweizer Arbeitsmarkt. Wie nötig ein solches Angebot ist, erzählen drei Teilnehmende.

Neue Wege gehen

In Bern läuft das schweizweit einmalige Pilotprojekt «Caritas Perspektive», das private Investoren vorfinanzieren. Mittels Jobcoaches soll es die Erwerbsquote von Flüchtlingen nachhaltig steigern.